Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eschenbach
30.12.2021
31.12.2021 08:55 Uhr

Parkierbewilligungen jetzt beantragen

Eine der installierten Parkuhren (l.). Kostenpflichtig wird das Parkieren etwa bei der Eschenbacher Sportanlage.
Eine der installierten Parkuhren (l.). Kostenpflichtig wird das Parkieren etwa bei der Eschenbacher Sportanlage. Bild: Gemeinde Eschenbach
Die Gemeinde Eschenbach beginnt am 1. Januar 2022 schrittweise mit der Bewirtschaftung von Parkplätzen gemäss dem Nutzerprinzip. Auch Tages-, Monats- und Jahreskarten sind nun verfügbar.

Ab dem 1. Januar 2022 wird in Eschenbach auf verschiedenen Gemeindeflächen eine punktuelle Parkplatzbewirtschaftung schrittweise eingeführt. Dazu hat der Gemeinderat ein Parkierungsreglement erlassen. Dieses basiert auf dem Bewirtschaftungskonzept, welches mit Vertretern zahlreicher Interessensgruppen erarbeitet wurde.

Gemäss dem Nutzerprinzip sollen die Unterhaltskosten für die Parkflächen hauptsächlich von denjenigen Personen getragen werden, welche diese intensiv beanspruchen. Dabei kommt ein vergleichsweise moderates Tarifmodell zur Anwendung, welches jedoch einen weitgehend kostendeckenden Betrieb der Infrastruktur ermöglicht.

Länger gültige Parkierkarten am Online-Schalter verfügbar

Neben der Bezahlung über die vor Ort installierten Parkuhren können Sie über den Online-Schalter auch Tagesparkkarten beziehen, welche am entsprechenden Datum in der ganzen Gemeinde gültig sind.

Anwohner, Pendler, Gewerbetreibende, Handwerker und Mitarbeitende der Gemeindebetriebe sowie körperlich beeinträchtigte Personen und Notfall- oder Pflegeorganisationen können zudem Jahres- oder Monatskarten beantragen.

Füllen Sie dazu das PDF-Formular aus und bringen Sie dieses bei der Gemeindeverwaltung vorbei. Der fällige Geldbetrag kann am Empfang in bar oder mit Karte bezahlt werden.

Gemeinde Eschenbach