Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eschenbach
21.12.2021
21.12.2021 09:04 Uhr

Frauenchor Bürg-Neuhaus: Weihnachtssingen

Das Weihnachtssingen des Frauenchors Bürg-Neuhaus sorgte in drei regionalen Pflegezentren für viel Freude.
Das Weihnachtssingen des Frauenchors Bürg-Neuhaus sorgte in drei regionalen Pflegezentren für viel Freude. Bild: Frauenchor Bürg-Neuhaus
Der Frauenchor Bürg-Neuhaus besuchte die Pflegezentren Berg St.Gallenkappel, Mürtschen Eschenbach und Obersee Schmerikon – zur Freude vieler BewohnerInnen.

Mit neuen und altbekannten Liedern im Gepäck erfreuten 12 Sängerinnen die Bewohnenden. Möglich war dies trotz der geltenden Corona-Vorschriften.

Glänzende Augen und kräftiges Mitsingen

Warm angezogen und top motiviert wurden die Lieder im Freien vorgetragen. Die Bewohnerinnen und Bewohner versammelten sich teils draussen, teils in den warmen Aufenthaltsräumen. In flauschige Decken eingepackt lauschten viele Pensionäre sowie auch deren Besucher und Besucherinnen vor den weit geöffneten Fenstern den Vorträgen.

Bei den altbekannten Liedern glänzten die Augen und viele haben tatkräftig mitgesungen. Deutlich war die Freude in den Gesichtern der älteren Menschen zu lesen.

Trotz Corona ist mit viel gutem Willen so einiges möglich.

«Jetzt kann es Weihnacht werden!»

Das Singen vor Publikum erfreute auch die Chorfrauen, war es doch schon lange nicht mehr möglich, die geübten Lieder in der Öffentlichkeit vorzutragen.

Ganz besonders in Erinnerung bleibt uns das Schlusswort einer begeisterten Bewohnerin, die sagte: «Jetzt kann es Weihnacht werden!»

Frauenchor Bürg-Neuhaus