Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schmerikon
24.11.2020
25.11.2020 13:40 Uhr

Fundstück: Jolanda Couchet im Video-Interview

Nun kann man Jolanda Couchet-Ammon in einem zweieinhalbminütigen Video-Interview näher kennen lernen. Bild: ZVG / CVP Schmerikon
Linth24 hatte die CVP-Kandidatin für den Schmerkner Gemeinderat zweimal wegen eines Video-Interviews angefragt. Couchet verzichtete dankend. Stattdessen gab sie Gianfranco Salis ein Video-Interview.

Das Video ist auf dem Youtube-Kanal der CVP Schmerikon zu finden.

Interviewer ist der bekannte Schmerkner Podcaster und Moderator Gianfranco Salis.

Jolanda Couchet-Ammon (51) tritt am 29. November 2020 beim zweiten Wahlgang um den letzten Sitz im Schmerkner Gemeinderat an. Die CVP-Kandidatin wird auch von der SP Schmerikon-Eschenbach zur Wahl empfohlen.

Ihr Konkurrent ist der Jungfreisinnige Mihajlo Mrakic. Er stellte sich Linth24 zweimal in einem Video-Interview (hier und hier).

Redaktion Linth24