Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Weesen
27.05.2022

MGH Weesen: Historischer Erfolg am Kreismusiktag

Die MGH-Mitglieder hatten Grund zu feiern: Mit Bravour meisterten sie ihre Auftritte und siegten in ihrer Kategorie.
Die MGH-Mitglieder hatten Grund zu feiern: Mit Bravour meisterten sie ihre Auftritte und siegten in ihrer Kategorie. Bild: Musikgesellschaft Harmonie Weesen
Am Benkner Kreismusiktag erlebte die Musikgesellschaft Harmonie Weesen (MGH) einen weiteren Höhepunkt in der Vereinsgeschichte: Erstmals holte sie einen Sieg auf regionaler Ebene im Kreis Linth.

Die Mitglieder der Musikgesellschaft Harmonie Weesen (MGH) haben es geschafft! Mit unglaublichen 94 von 100 Punkten haben sie am Samstag, 14. Mai 2022, den Sieg in der dritten Stärkeklasse Harmonie am Kreismusiktag in Benken geholt.

Nach dem ersten Platz am Kantonalmusikfest Glarus 2015 und dem Sieg beim St.Galler Kantonal 2019, konnten sich die Weesner Musikanten erstmals überhaupt auch auf der regionalen Ebene im Kreis Linth feiern lassen. Ein Tag für die MGH-Geschichtsbücher!

Weesner Ensemble schöpft eigenes Potential aus

Die intensive und anstrengende Vorbereitung der letzten sieben Wochen hat sich ausbezahlt. Mit dem etwas aussergewöhnlichen, aber wunderschönen Bewertungsstück «Crossbreed» des deutschen Komponisten Thiemo Kraas vermochten die Weesner sowohl das Publikum als auch die dreiköpfige Expertenjury zu überzeugen. Die Stärken der MGH wie Dynamik, Ausdruck und vor allem Spielfreude konnten die Musikanten bei diesem Werk voll und ganz einbringen.

Und so hatten die Weesner bereits nach dem Verklingen des letzten Tons ein sehr gutes Gefühl. Der langanhaltende Applaus und die vielen persönlichen Feedbacks bekräftigen die Zuversicht weiter. Die MGH-ler hatten abgeliefert und ihr Potential ausgeschöpft.

Aber bei Bewertungen weiss man nie, ob die Jury eine Interpretation gleich beurteilt wie das Publikum. Daher blieb die Spannung immens gross bis zur Rangverkündigung am Abend.

Teilnahme am Festumzug und an der Veteranen-Ehrung

Doch zuerst stand um 17 Uhr noch der traditionelle Festumzug aller 15 teilnehmenden Vereine auf dem Programm. Hier präsentierten sich die Weesner Musikanten stolz in ihrer schönen neuen Uniform aus dem Jahr 2020 und gaben anstatt eines traditionellen Marschs lieber die mitreissende Pop-Nummer «Shut up and dance» zum Besten.

Dass die MGH-ler auch die traditionellen Klänge beherrschen, duften sie kurze Zeit später unter Beweis stellen, bei der Ehrung der neuen Kantonalen Veteranen auf der grossen Festzeltbühne. Neben dem Weesner Ehren-Dirigenten Martin Bodenmann durften viele weitere engagierte Musikanten diese verdiente Auszeichnung für 25 Jahre aktives Musizieren entgegennehmen. Und spätestens beim Marsch «Alte Kameraden» stand schliesslich das gesamte Festzelt auf den Bänken und klatschte mit.

Unermessliche Spannung bei der Rangverkündigung

Dann stieg die Spannung endgültig ins Unerträgliche. Schliesslich war nun die Zeit für die Rangverkündigung gekommen. Auch diese durfte die MGH Weesen musikalisch umrahmen. Und so sassen die MGH-ler alle zusammen auf der Bühne, als sie zur grossen Freude als Sieger ihrer Kategorie ausgerufen wurden. Einfach ein wunderbarer und unvergesslicher Moment für die MGH-Geschichtsbücher!

Passend zu diesem aussergewöhnlichen Tag und zur grossen Freude der versammelten Blasmusik-Gemeinschaft, stimmten die Weesner anschliessend die Hymne «Tage wie diese» an. Dieser Hit sowie die weiteren mitreissenden Stücke ihres Programms sorgten dafür, dass die MGH auch ihren dritten musikalischen Einsatz des Tages mit Bravour meisterte. Die tollen Feedbacks zu allen MGH-Einsätzen am Kreismusiktag sind eine super Bestätigung für die Weesner Art, Blasmusik zu leben. «Absolut MGH äbä!»

Ausgelassene und friedliche Stimmung

Im weiteren Verlauf des Abends genossen die MGH-ler den Austausch mit befreundeten Musikanten, das geniale musikalische Programm sowie die angenehmen Temperaturen. Selbstredend wurde dabei auch das eine oder andere Mal auf den historischen Erfolg angestossen.

Die Weesner Musikanten bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den fleissigen und kompetenten Festorganisatoren der Bürgermusik Benken. Sowie allen teilnehmenden Musikantinnen und Musikanten für die ausgelassene und friedliche Stimmung. Genau so soll es sein!

Musikgesellschaft Harmonie Weesen (MGH)