Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Uznach
08.05.2020

Tumbler in Brand geraten

Der brennende Tumbler verursachte einen geringen Sachschaden. Bild: ZVG / Kapo SG
Am Donnerstagabend hat ein Tumbler in der Waschküche eines Einfamilienhauses in Uznach gebrannt. Grund dafür war wohl ein technischer Defekt.

Bewohner des Einfamilienhauses an der Weinrebestrasse bemerkten, dass der Tumbler im Keller in Brand geraten war und alarmierten die Feuerwehr. Ein Bewohner begann darauf mit den ersten Löscharbeiten und konnte den Brand bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte löschen.

Als Brandursache wird zurzeit ein technischer Defekt vermutet. Die genaue Brandursache ermitteln Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen. Das Feuer konnte sich glücklicherweise nicht weiter ausbreiten und der Sachschaden dürfte gering geblieben sein.

OM, Kapo SG