Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schmerikon
27.08.2021

MTV Schmerikon: Seniorenwanderung in Wald

Auf der Seniorenwanderung durfte der MTV Schmerikon ein tolles, geselliges Abenteuer erleben.
Auf der Seniorenwanderung durfte der MTV Schmerikon ein tolles, geselliges Abenteuer erleben. Bild: zVg
Dort wo das Tösstal zum Zürichsee abfällt, befindet sich das Sagenraintobel, wo der MTV Schmerikon auf Seniorenwanderung bis zu einer urchigen Stallbeiz wanderte.

Der Bahnhof Wald (Bezirk Hinwil) im Kanton Zürich ist der Startpunkt der Seniorenwanderung des Männerturnverein Schmerikon mit Wanderleiter Sepp Bamert. Nach einem Morgenkaffee mit Gipfeli ging es zu Beginn entlang der Bahnhofstrasse und die Herren passierten das charmante Dorf. Bei der reformierten Kirche bogen sie rechts ab und folgen den Wegweisern zum Sagenraintobel. Das Tobel ist berühmt für die Spuren der Wasserkraft. Danach überquerten sie auf der Wanderung zahlreiche Brücken und folgten dem Schmittenbach, bis zum Weiler Oberholz.

Auf knapp 900 m.ü.M.

In gemütlicher Atmosphäre in Moni`s urchigem Stallbeizli genoss der MTV das feine Mittagessen des gut eingespielten Teams von Moni und Pius. Neben einem Jass und Lieder erfreute man sich über die geselligen und lustigen Einlagen der gut gelaunten Turnkameraden. All das brachte eine Zufriedenheit und Ruhe in einem, die keine Anstrengung und kein Event auf eine derart leichte Art und Weise schaffen.

Weiter ging es zur Höhenklinik Wald und mit dem Postauto sowie Bahn ins Seedorf Schmerikon zurück.

MTV Schmerikon