Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schänis
07.03.2020

Ökumenische Feier ja, Suppenzmittag nein

Am Sonntag, 15. März wird der ökumenische Gottesdienst in Schänis regulär stattfinden. Der geplante Suppenzmittag im Anschluss muss aber leider entfallen.

In der Fastenzeit laden die reformierte Kirchgemeinde Bilten-Schänis und die katholische Pfarrei Schänis-Maseltrangen traditionellerweise zum gemeinsamen Gottesdienst mit geselligem Suppenzmittag in den Mehrzwecksaal Schänis ein. Aufgrund der aktuellen Corona-Weisungen des Bistums und des Kantons müssen die Organisatoren leider das gemeinsame Essen nach dem Gottesdienst absagen.

Der Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch den Kirchenchor St. Sebastian und Musiker Leo Jud findet jedoch um 10 Uhr in der Pfarrkirche Schänis statt. Ebenso wird im Pfarreisaal, parallel zur Feier in der Kirche, für Kinder eine Sunntigsfyr/Chli-Chinder-Fiir angeboten.

So sind grosse und kleine Besucher herzlich eingeladen, den 3. Fastensonntag trotzdem gemeinsam zu begehen und im Sinne der Fastenopfer- und Brot für alle-Kampagne ihre Solidarität mit den Menschen aus dem Süden zu zeigen.

Pfarrei Schänis-Maseltrangen: http://www.kirche-schaenis.ch/german/index.shtml

Gabi Corvi, Katholische Kirchgemeinde Schänis-Maseltrangen