Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eishockey
02.11.2020

Sobotka darf nicht in Rapperswil bleiben

Vladimir Sobotka muss die Lakers bereits wieder verlassen. (Bild: Keystone) Bild: Keystone
Der tschechische Stürmer Vladimir Sobotka muss die Rapperswil-Jona Lakers wieder verlassen. Der SCRJ verzichtet auf eine Vertragsverlängerung.

Als sich Stürmer Steve Moses verletzte, verpflichteten die SC Rapperswil-Jona Lakers anfangs Oktober den tschechischen Stürmer Vladimír Sobotka als vorübergehenden Ersatz. Nun verzichten die St. Galler auf die Option, den Vertrag des 33-Jährigen Vladimir Sobotka zu verlängern. Als temporärer Ersatz kam er zu vier Einsätzen (zwei Assists) und für diesen Einsatz dankt ihm der SCRJ.

Linth24, Keystone-SDA