Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schänis
26.10.2020
26.10.2020 17:29 Uhr

Zusammengebrochen und verstorben bei Velofahrt

Die Kantonspolizei St.Gallen meldet den Tod eines Velofahrers (76) auf einer Strasse in Schänis, wohl wegen eines medizinischen Problems. (Symbolbild)
Am Sonntagmorgen ist ein 76-jähriger Mann auf der Oberdorfstrasse in Schänis verstorben. Grund dafür dürfte ein medizinisches Problem gewesen sein.

Der 76-Jährige war kurz vor 7 Uhr mit seinem E-Bike unterwegs. Er stürzte mutmasslich infolge eines medizinischen Problems und blieb bewusstlos liegen.

Passanten informierten die Rettungskräfte und leisteten erste Hilfe. Trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen seitens der Passanten und des Notarztes konnte der Mann nicht mehr gerettet werden. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Die genaue Todesursache wird durch das Institut für Rechtsmedizin des Kantons St.Gallen abgeklärt.

Kapo SG