Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Leserbrief
Uznach
06.10.2020

Umfahrung Uznach: Landschonender Tunnel anstatt Brücke?

Die neuste Lösung für die Umfahrung Uznach ist eine 300m Brücke mitten in der Landschaft.
Ein Linth24-Leser appelliert an die Uzner Bevölkerung, bezüglich der Umfahrung Uznach sich über eine landschonende Tunnelvariante Gedanken zu machen, anstelle einer 300m Brücke.

«Die Umfahrung des Einrosenstädtchens Uznach, ein Generationen Projekt, dessen Planung seit einigen Jahrzehnten Millionen verspeist. Das neuste Puzzleteil der Lösung ist eine 300m Brücke mitten in der Landschaft!

Ich appelliere an den gesunden Menschenverstand! Ist es denn nicht möglich, das Gelände zu unserem Vorteil zu nutzen? Ist es nicht eine Überlegung wert, eine landschonende Tunnelvariante vorzuziehen?

Es ist mir bewusst, dass ein unterirdischen Bau mehr Kosten verursacht, jedoch sollten wir mit unserer knappen Grünfläche nicht so verschwenderisch umgehen. Geschätzte Bürgerinnen und Bürger, Uznach soll auch in der Zukunft attraktiv sein und eine intakte Landschaft an seinen Peripherien besitzen.»

Vito Leo, SVP Uznach