Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
20.06.2020
20.06.2020 11:36 Uhr

Fahrunfähiger verunfallt bei Unterführung

Der Fahrer erlitt durch den Aufprall gegen die Mauer leichte Verletzungen. Sein Führerausweis wurde sofort eingezogen. Bild: ZVG / Kapo SG
Gestern Abend kam ein Autofahrer auf der Laichstrasse in Benken von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer einer Unterführung. Die Kapo stufte ihn als fahrunfähig ein.

Der 32-Jährige fuhr kurz vor 21 Uhr mit seinem Auto auf der Laichstrasse von Schübelbach Richtung Reichenburg. Kurz vor der Unterführung des Zubringers zur Autobahn A15 musste er abbremsen, wobei das Heck seines Autos ausscherte. Nach dem Befahren des Wieslandes prallte er gegen die rechtseitige Mauer der Unterführung.

Die Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stufte den Mann als fahrunfähig ein. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde auf der Stelle abgenommen. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Durch den Unfall verletzte sich der Autofahrer eher leicht.

OM, Kapo SG