Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
26.01.2022

Lakers: Hedlund und Robertsson verlängern

Stefan Hedlund (l.) und Bert Robertsson verlängern ihre Verträge bei den SCRJ Lakers.
Stefan Hedlund (l.) und Bert Robertsson verlängern ihre Verträge bei den SCRJ Lakers. Bild: SCRJ Lakers
Der SCRJ setzet auf Kontinuität im Trainerstab: Stefan Hedlund bleibt bis Ende der Saison 2023/24 Headcoach beim SCRJ. Das Gleiche gilt auch für Assistenzcoach Bert Robertsson.

Stefan Hedlund wurde auf diese Saison mit einem Zweijahresvertrag zu den Lakers geholt. Der Schwede verfolgt mit seinen Assistenten Bert Robertsson und Sven Berger eine klare Strategie: das Trio hat sich zum Ziel gesetzt, in Rapperswil-Jona eine Hochleistungskultur einzuführen. Das jüngste Kader der Liga wird mit täglicher, harter Arbeit näher an die nationale Spitze herangeführt. Und dieser Weg ist längst nicht abgeschlossen. Die Lakers sind überzeugt, dass die Trainer die Mannschaft auch in Zukunft Schritt für Schritt besser machen können. Die gleiche Überzeugung herrscht auch bei den beiden Schweden. Die Vereinsleitung und die Coaches sind sich einig, dass der eingeschlagene Weg weiter beschritten werden soll. Die Verträge mit Stefan Hedlund und Robertsson wurden deshalb vorzeitig bis zum Ende der Saison 2023/24 verlängert. Bereits vor einigen Wochen wurde auch das Eigengewächs Sven Berger für ein weiteres Jahr an den Verein gebunden.

SCRJ Lakers