Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kanton
30.04.2020

Sachbeschädigungen in St.Galler Kirche

Eine unbekannte Täterschaft hat neben Kirchgesangsbüchern (Bild) auch ein Taufbuch und Opferkerzen angezündet.
Eine unbekannte Täterschaft hat neben Kirchgesangsbüchern (Bild) auch ein Taufbuch und Opferkerzen angezündet.
In der Dreifaltigkeitskirche kam es zwischen Samstag- und Montagnachmittag zu Sachbeschädigungen und Brandstiftungen. Die Kantonspolizei bittet um Hinweise.

In der Zeit zwischen Samstag und Montag jeweils nachmittags sind in der St.Galler Dreifaltigkeitskirche an der Iddastrasse, an allen drei Tagen verschiedene Brandstiftungen verübt worden. Es wurden Kirchgesangbücher, Opferkerzen und ein Taufbuch angezündet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Personen, die Hinweise zur Brandstiftung machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49, in Verbindung zu setzen.

OM, Kapo SG