Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schmerikon
29.07.2021

Zeugenaufruf in Schmerikon

An der Aabachbrücke entstand Sachschaden von rund 6'000 Franken.
An der Aabachbrücke entstand Sachschaden von rund 6'000 Franken. Bild: Kapo SG
Am Mittwochmorgen, ist die Aabachbrücke von einer unbekannten Fahrzeugkombination beschädigt worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr am Mittwochmorgen (28.07.2021), in der Zeit zwischen 07:50 Uhr und 08:45 Uhr, ein unbekannter Fahrer oder eine unbekannte Fahrerin eines Fahrzeugs mit Anhänger auf dem Linthweg über die Aabachbrücke, um von Grynau in Richtung Ortszentrum Schmerikon zu gelangen. Mutmasslich dürfte die auf dem Anhänger mitgeführte Ladung beim Befahren der Aabachbrücke die Dachkonstruktion beschädigt haben. Der unbekannte Fahrer oder die unbekannte Fahrerin verliess daraufhin die Unfallörtlichkeit ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6'000 Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Hinweise zum Unfallhergang, zur unbekannten Fahrzeugkombination oder deren Fahrer oder Fahrerin machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, in Verbindung zu setzen.

Kapo SG