Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
03.03.2021

Glockenläuten zum Gedenken an Covid-Opfer

Am 5. März werden in Rapperswil-Jona die kath. und evang.-ref. Kirchenglocken während 9 Minuten läuten. Bild: Linth24 / ZVG Evang.-ref. Kirchgemeinde Rapperswil-Jona
Die katholischen und Evangelisch-reformierten Kirchen in Rapperswil-Jona werden am Freitagmittag der 9'000 Corona-Opfer der Schweiz gedenken: mit einer Schweigeminute und Glockengeläut.

Am kommenden Freitag, 5. März um 12 Uhr sind alle aufgerufen, eine Gedenkminute für die über 9’000 Coronaopfer der Schweiz zu halten. Anschliessend werden in Rapperswil-Jona die Kirchenglocken der Evangelisch-reformierten Kirchen und der katholischen Pfarrkirchen für 9 Minuten bis um 12:10 Uhr läuten. Denn genau vor einem Jahr verstarb in der Schweiz die erste Person an den Folgen der Covid-19-Erkrankung.

Die Katholische Kirche sowie die Evangelisch-reformierte Kirche in Rapperswil-Jona unterstützen damit den Aufruf von Bundespräsident Guy Parmelin, der über 9’000 Coronaopfer der Schweiz zu gedenken.

Katholische Kirche in Rapperswil-Jona