Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
22.01.2021
21.01.2021 22:19 Uhr

Thomas Dormann präsidiert Geschäftsprüfungskommission

GPK-Präsident Thomas Dormann (SP, l.) und GPK-Vizepräsident/Schreiber Claudio Rathgeb (FDP). Bild: ZVG / Linth24
An der Sitzung vom 13. Januar 2021 konstituierte sich die Geschäftsprüfungskommission Rapperswil-Jona. Thomas Dormann übernimmt das Präsidium, Claudio Rathgeb wird Vizepräsident/Schreiber.

An den Erneuerungswahlen vom 27. September 2020 ist die Geschäftsprüfungskommission (GPK) bereits im ersten Wahlgang vollständig gewählt worden.

Die Geschäftsprüfungskommission hat sich an der Sitzung vom 13. Januar 2021 konstituiert. Das Präsidium der Geschäftsprüfungskommission wird durch Thomas Dormann, SP, Betriebsökonom FH/Finanzplaner, übernommen. Thomas Dormann gehört der Geschäftsprüfungskommission seit acht Jahren bzw. seit 2013 an. Als Vizepräsident/Schreiber ist Claudio Rathgeb, FDP, IT-Controller/Unternehmer, bestimmt worden.

Eine anspruchsvolle Aufgabe

Die Geschäftsprüfungskommission prüft im Sinne des Gemeindegesetzes die Amts- und Haushaltsführung des Rats und der Verwaltung im abgelaufenen Jahr sowie die Anträge des Rats über Budget und Steuerfuss für das nächste Jahr. Sie unterbreitet der Bürgerschaft Anträge über die Abnahme der Jahresrechnung und kann Anträge zum Budget und dem Steuerfuss oder zu anderen Geschäften stellen, wenn sie die Angelegenheit mit dem Rat besprochen hat.

In den politischen Gemeinden übernimmt die Geschäftsprüfungskommission damit eine überaus anspruchsvolle Aufgabe.

Rücktritt von vier Mitgliedern auf 31. Dezember 2020

Hermann Blöchlinger und Ralph Dudler waren 16 Jahre für die Geschäftsprüfungskommission im Einsatz. Christian Meier hat sein Amt während 13 Jahren und Daniel Weilenmann während vier Jahren ausgeübt.

All diese Mitglieder sind auf den 31. Dezember 2020 als Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission zurückgetreten. Der Stadtrat dankt allen für die grosse geleistete Arbeit und insbesondere für diese nicht selbstverständliche Diensterfüllung im Sinne der Öffentlichkeit.

Stadt Rapperswil-Jona