Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Quintett wechselt zum HC Davos

Der HC Davos verpflichtet für die kommenden Saison gleich fünf neue Spieler: den Nationalmannschafts-Verteidiger Dominik Egli Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
National League – Am Tag nach der Bekanntgabe des bevorstehenden Abgangs von Sportchef Raeto Raffainer zum SC Bern macht der HC Davos noch fünf Spieler-Neuverpflichtungen perfekt.

Auf die kommende Saison kommen die Verteidiger Dominik Egli (von den Rapperswil-Jona Lakers) und Thomas Wellinger (Lugano) sowie die Stürmer Julian Schmutz (SCL Tigers), Raphael Prassl und Axel Simic (beide ZSC Lions).

Egli und Prassl unterschrieben im Bündnerland Verträge für drei Saisons, die anderen drei für zwei Jahre.

  • Thomas Wellinger vom HC Lugano Bild: KEYSTONE/Ti-Press/ALESSANDRO CRINARI
    1 / 4
  • Julian Schmutz von den SCL Tigers Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI
    2 / 4
  • Raphael Prassl (re.) Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
    3 / 4
  • und Axel Simic (li.), beide von den ZSC Lions Bild: KEYSTONE/Ti-Press/ALESSANDRO CRINARI
    4 / 4
Keystone-SDA