Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gemeinden
28.09.2020
29.09.2020 09:21 Uhr

Das sind die neuen Politiker im Linthgebiet

Das sind die neuen Gesichter, die künftig auf dem politischen Parkett im Linthgebiet mitmischen. Bild: Linth24
Mit Ausnahme von Benken und Weesen ist in jeder Gemeinde mindestens ein neuer Gemeinderat gewählt. Linth24 zeigt, welche neuen Gesichter fortan politische Verantwortung übernehmen.

Die Wahl-Resultate sind definitiv und die Gemeinderäte sind zusammengesetzt. In Benken und Weesen sind keine neuen KandidatInnen angetreten und gibt es in diesen Gemeinderäten keine neuen Gesichter zu sehen. In den restlichen Gemeinden im Linthgebiet gibt es bis zu drei neue Gesichter.

Amden

In Amden waren 4 von 6 Kandidaten neu und 2 wurden in den Gemeinderat gewählt. Polizist Florian Frei (parteilos) und Elektroinstallateur Konrad Bischofberger (parteilos) treten die 4-jährige Amtsperiode im Ammler Gemeinderat an.

Die zwei Neuen im Ammler Gemeinderat: Konrad Bischofberger (l.) und Florian Frei. Bild: Linth24

Eschenbach

In Eschenbach sind gleich 3 der 4 neuen KandidatInnen gewählt worden. Roman Rüegg (SVP), Marcel Rohner (parteilos) und Thomas Fäh (parteilos).

Die drei Neuen in Eschenbach: (v.l.n.r.) Marcel Rohner, Roman Rüegg und Thomas Fäh. Bild: Linth24

Gommiswald

In Gommiswald sind gleich drei neue Gesichter im Gemeinderat zu sehen: Ivo Steiner (SVP) aus Ernetschwil, Nadja Seliner (CVP) aus Rieden und Roland Pfister (FDP) aus Gommiswald.

Die Neuen im Gemeinderat von Gommiswald: (v.l.n.r) Ivo Steiner, Najda Seliner und Roland Pfister. Bild: Linth24

Kaltbrunn

In Kaltbrunn sind nebst zwei bisherigen Kandidaten auch zwei Neue gewählt worden. Die diplomierte Pflegefachfrau Monika Thoma-Rüdisüli (CVP) und Geschäftsführer Michael Wenk (FDP) werden fortan im Kaltbrunner Gemeinderat agieren.

Die zwei Neuen im Gemeinderat von Kaltbrunn: Monika Thoma-Rüdisüli (l.) und Michael Wenk. Bild: Linth24

Rapperswil-Jona

Auch in Rapperswil-Jona gibt es zwei neue Gesichter zu sehen. Christian Leutenegger (parteilos) wird neu das Amt Vorsteher Bauliegenschaften übernehmen und Boris Meier (GLP) ist als Neuer in den Stadtrat gewählt worden.

Die Neuen in Rapperswil-Jona: Boris Meier (l.) im Stadtrat und Christian Leutenegger als Bauchef. Bild: Linth24

Schänis

In Schänis sind zwei Neue im Gemeinderat, beide von der SVP: Leiter Auftragsabwicklung Thomas Büsser und Betriebsökonom Patrick Angehrn.

Die Neuen im Schänner Gemeinderat: Thomas Büsser (l.) und Patrick Angehrn. Bild: Linth24

Schmerikon

In Schmerikon konnte sich von den 5 neuen KandidatInnen nur einer durchsetzen: Sven Burlet (parteilos) wird fortan im Schmerkner Gemeinderat arbeiten.

Der Neue im Schmerkner Gemeinderat: Sven Burlet. Bild: Linth24

Uznach

In Uznach sind drei neue Kandidaten gewählt worden. Christian Kobler (parteilos), Swen Ottiger (CVP) und Hans Urs von Matt (SP) sind die neuen Gesichter im Gemeinderat von Uznach.

Die drei Neuen im Uzner Gemeinderat: (v.l.n.r.) Swen Ottiger, Hans Urs von Matt und Christian Kobler. Bild: Linth24
Linda Barberi, Linth24