Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schänis
12.06.2020

Sommer-Gottesdienst im Zeichen der Schnecke

Der Sommer-Gottesdienst im Zeichen der Schnecke findet bei schönem Wetter beim Erlenweiher, sonst in der St. Leonhardskapelle in Rufi statt. Bild: ZVG / Gabi Corvi
Die Frauengemeinschaft Schänis lädt am Donnerstagabend, 18. Juni, zum traditionellen Sommergottesdienst. Thema: die Schnecke.

Am Donnerstag, 18. Juni 2020, um 19.00 Uhr, lädt die Frauengemeinschaft Schänis zum traditionellen Sommer-Gottesdienst ein. Wenn Petrus für schönes Wetter sorgt, dann findet die Feier beim Erlenweiher statt. Ansonsten trifft man sich in der St. Leonhardskapelle in Rufi.

Auch dieses Jahr hat das Vorbereitungsteam wieder ein facettenreiches naturnahes Thema ausgewählt. Es geht um die Schnecke und ihr Sein. Möchten wir uns manchmal lieber in unser Schneckenhaus zurückziehen oder wagen wir es, die Fühler auszustrecken und Neues zu erleben? Können wir uns auch mit kleinen Schritten oder einem langsamen Vorwärtskommen anfreunden oder reisst uns der Geduldfaden, wenn alles nur im Schneckentempo läuft?

Der Gottesdienst mit Kaplan Sebastian Wetter möchte auf diese Aspekte eingehen und am Beispiel der Schnecke und ihrer beharrlichen und zielstrebigen Art zeigen, dass es sowohl Zeiten für Entschleunigung und Rückzug braucht, aber auch fürs Ausgelassensein. Oder im Schnecken-Jargon gesprochen: «Ganz aus dem Häuschen sein».

Eingeladen zu diesem besinnlichen und fröhlichen Abend der Frauengemeinschaft Schänis sind alle Interessierte – Frauen und Männer.

OM, Katholische Kirchgemeinde Schänis-Maseltrangen