Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
18.01.2022

Satirischer Jahresrückblick im Kreuz Jona

Nach der letztjährigen Shutdown-Pause stürzt sich die Bundesordner-Crew in diesem Jahr besonders gierig darauf, die denkwürdigen Ereignisse satirisch einzuordnen.
Nach der letztjährigen Shutdown-Pause stürzt sich die Bundesordner-Crew in diesem Jahr besonders gierig darauf, die denkwürdigen Ereignisse satirisch einzuordnen. Bild: zVg
Am Samstag, 29. Januar 2022, um 20:00 Uhr gastiert «Bundesordner 2021 – ein satirischer Jahresrückblick» im Kreuz Jona. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich.

Seit 2008 hat der «Bundesordner» seinen festen Platz im Programm des Casinotheaters Winterthur. So gesellt sich jeweils im Januar ein wechselndes Ensemble zusammen, um die Dossiers des vergangenen Jahres satirisch aufzuarbeiten und adäquat abzulegen. In Bundesordnern versteht sich. Innerhalb einer Woche zimmern die Künstlerinnen und Künstler dafür aus vielen Einzelnummern ein abendfüllendes Gesamtkunstwerk. Damit tritt sie dann an verschiedenen Orten auf, so zum Beispiel auch in Rapperswil-Jona.

Nach der letztjährigen Corona-Pause stürzt sich die Bundesordner-Crew in diesem Jahr geradezu darauf, die denkwürdigen Ereignisse satirisch einzuordnen. Die Kabarettistinnen, Liedermacher und Wortkünstler freuen sich bereits seit 12 Jahren, das Publikum immer Ende Januar im Kreuz Jona zu begeistern.

Bundesordner im Kreuz

Samstag, 29. Januar 2022 um 20 Uhr
Türöffnung ist um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen finden sich unter www.kreuz-jona.ch. Tickets sind im Vorverkauf unter www.seetickets.ch erhältlich. 

Es gelten die aktuellen Vorschriften des BAG (2G Zertifikatspflicht und Maskenpflicht) und ein aktuelles Schutzkonzept liegt vor.

Stadt Rapperswil-Jona